Wärmepumpe + Photovoltaik – die beste Kombination
So sparen Sie bares Geld, schonen die Umwelt und sind unabhängig von Energiepreisen.

Ist die Kombination aus Wärmepumpe + PV sinnvoll?

In einem Wort: ja. Denn eine Wärmepumpe senkt zwar die Heizkosten, braucht jedoch einiges an Strom – den man über eine Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher selbst gewinnen kann. So wird die Wärme- und Stromerzeugung autark(er) und Sie sind weniger abhängig von den steigenden Preisen für Strom und Gas.

So funktionieren Wärmepumpen

Schematische Darstellung der Funktionsweise einer Wärmepumpe

So funktioniert eine Photovoltaik-Anlage

Was für Wärmepumpen gibt es?

Luft-Wärmepumpe

Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Erdwärmepumpe

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Solar und Photovoltaik?

Solar

Photovoltaik

Ihre Vorteile einer Wärmepumpe mit PV-Anlage

Unsere Marken-Hersteller

Das sollten Sie vor Kauf einer Wärmepumpe mit Photovoltaikanlage wissen:

Welche Förderungen gibt es für Wärmepumpe + PV?

Gerne berät Sie unser Energieberater. Weitere Infos finden Sie über dies hier:

Unsere Kompetenzen

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu Ihrem neuen Heizungsprojekt? Rufen Sie uns an.

Karl Josef Kern
E-Mail: info@heisan-gmbh.de
Telefon: 06131 6024251

Wir sind der Partner an Ihrer Seite – zuverlässig & kompetent!

Wir freuen uns auf Ihre Heizungssanierung!

In 4 Schritten zum individuellen Angebot:

Schnell & unverbindlich